TOP

Supervision

Co-Team-Supervision


Co-Team-Supervision

  • Wie können mein/e Co-Partner/in und ich uns in Interventionen besser aufeinander abstimmen?
  • Wie können mein/e Co-Partner/in und ich fallbezogene Divergenzen konstruktiv nutzen?
  • Wo engagieren wir uns (unterschiedlich) und werden von wem als hilfreich erlebt?

In der Supervision von berufsgleichen oder -gemischten Co-Teams wird das psychodynamische Geschehen zwischen Fachkraft und Auftraggeber bzw. Klient analysiert. Gleichermaßen wird das Zusammenspiel der Fachkräfte im Co-Team supervisorisch betrachtet, um sein professionelles Miteinander bei Hypothesenbildung, Diagnostik und Intervention zu optimieren. Das „verdeckte Wissen“ des Co-Teams über das Praxisfeld wird in wertschätzender Kommunikation supervisorisch zugänglich. Über die Betrachtung dynamischer Prozesse von interdisziplinären Konstellationen werden die eigene Rolle, Funktion und fallbezogene Handlungsstrategien sicherer einschätzbar.

 



Kontakt